• slidebg1

Der Solibri Model Checker

DAS UNVERZICHTBARE TOOL FÜR EFFIZIENTE BIM-WORKFLOWS

Kollisionsprüfung

Mit dem Solibri Model Checker (SMC) lässt sich die Qualität eines BIM-Modells als Ganzes überprüfen. Alle Komponenten werden automatisch analysiert, sei es einzeln oder in einer Gruppe. Kollisionen lassen sich dadurch rasch und einfach feststellen.

Kommunikation

Mittels Building Information Modeling (BIM) lassen sich Modelle inklusive aller Bauteile mit vollständigen Informationen darstellen. Der SMC gewährleistet damit eine wesentlich effizientere Kommunikation.

Auswertung

Der SMC erlaubt einfache Datenanalysen mittels verschiedener Berichtsvorlagen, die den jeweiligen Nutzerrollen entsprechen; darüber hinaus können auch neue Berichtsvorlagen erstellt werden. Im BIM-Planungsprozess ist dadurch eine hohe Informationsqualität gewährleistet.

Testversion

Erleben Sie für 14 Tage, wie Solibri Ihren Alltag vereinfacht.

Produkte

Keine Probleme mehr - die Zukunft des besseren Bauens ist hier.

ANYWHERE

Kostenfreie Modelle einsehen und auf den digitalen Informationsfluss zugreifen.

SITE

Erhalten Sie alle Informationen genau dann, wenn Sie diese benötigen.

OFFICE

Die Komplettlösung für anspruchsvollste Qualitätsanforderung.

Journal

SOLIBRI JOURNAL

Dieses Magazin enthält eine Reihe von globalen Kundengeschichten. Lesen Sie, wie die Menschen von der Nutzung der Solibri profitieren und wie BIM sich entwickelt und üblicher wird in der Konstruktion.



Weitere Informationen

SwissPackage

Wir sind stets bemüht, Ihnen eine Arbeitsumgebung zu bieten, welche sich direkt am Branchenstandard der Schweiz positioniert. Erweiterungen bieten hier ein sehr gutes Werkzeug, um eine solche individuell, angepasste Umgebung zu schaffen.

Unter Best Practice finden Sie eine Vielzahl von Regeln, welche für die allgemeine Qualitätssicherung eingesetzt werden können. Egal ob Sie als Architekt, Ingenieur oder Gebäudetechniker arbeiten, hier finden Sie die passenden Regelsätze, um die Qualität Ihrer Modelle zu prüfen und zu verbessern.

BIM-Überprüfung CHE - Architektur (Architektur)

Durch die verschiedenen Regelsätze werden Geometrie und Informationen von Architekturkomponenten geprüft.

BIM-Überprüfung CHE - Gebäudetechnik (Gebäudetechnik)

Diese Qualitätssicherung bezieht sich zum einen auf die Kontrolle der Leitungsführung und die Aussparungsplanung, zum anderen auf die spezifische Positionierung von HLKSE-Komponenten.

BIM-Überprüfung CHE - Tragwerk (Ingenieur)

Diese Rolle beinhaltet lokalisierte Prüfregeln rund um das Tragwerksmodell. Zudem sind Regeln enthalten, mit denen Sie die Kongruenz des Tragwerksmodells und des Architekturmodells prüfen können.

BIM-Überprüfung CHE - Einlagen und Aussparungen (Gebäudetechnikplaner)

Prüfen Sie Ihre Modelle auf Vorgaben des Ingenieures. Mit dieser Überprüfung können Sie unter anderem virtuelle Sperrzonen der Stützen auf Kollisionen mit Elementen der Gebäudetechnik überprüfen. Zusätzlich stehen Ihnen auch Regeln für diverse Prüfungen der Leitungen zur Verfügung.

BIM-Überprüfung CHE - Statik (Architekt, Ingenieur)

Mit dieser Rolle überprüfen Sie, ob ein Modell für den Import in AxisVM (Statik-Software) tauglich ist. Es wird geprüft, ob die notwendigen Komponenten vorhanden sind und die relevanten Eigenschaften zugewiesen wurden.

BIM-Überprüfung CHE - Sperrzonen (Ingenieur, Gebäudetechnikplaner)

Mit dieser Rolle wird es Ihnen möglich Ihr Sperrzonenmodell gemeinsam mit einem Tragwerk- oder Architekturmodell, auf Kongruenz zu überprüfen. Zudem können Sie das Sperrzonenmodell auf Kollisionen prüfen.

Auf der Baustelle benötigen Sie nicht den kompletten Funktionsumfang. Ihnen reichen die Funktionen, mit denen Sie zu jeder Zeit und zuverlässig an die Informationen gelangen, die für Sie und die Umsetzung der Planung relevant sind. Dafür gibt es Solibri Site.

SIA 500 - Hindernisfreie Bauten (Architekt)

Die Norm definiert die Standards, mit denen im Hochbaubereich das Postulat der Gleichstellung zu erfüllen ist. Über diese Rolle lassen sich diese Anforderungen in einem digitalen Modell auf ihre Plausibilität überprüfen. In der aktuellen Version werden ausschliesslich die Anforderungen der Kategorie 2: Bauten mit Wohnungen abgebildet.

SIA 358 - Geländer und Brüstungen (Architekt)

Die Norm gilt für die Projektierung von Geländer und Brüstungen und ähnlichen Schutzelementen gegen Absturz von Personen in Hochbauten und an ihren Zugängen. Über diese Rolle lassen sich diese Anforderungen in einem digitalen Modell auf ihre Plausibilität überprüfen.

SIA 416 - Flächen und Volumen von Gebäuden (Architekt, Kostenplaner, Auftraggeber)

Die Norm SIA 416 bildet die Berechnungsgrundlage für die Flächen und Volumen von Gebäuden. Die heutigen Kostenplaninstrumente bauen auf den Flächendefinitionen dieser Norm auf. Über diese Rolle lassen sich Modelle nach der Definition dieser Norm auswerten.

Bei den VSS-Normen handelt es sich um Normen im Bereich der Verkehrstechnik (Signalisation und Markierungen). Das Gesamtnormenwerk umfasst über 800 Normen, wobei davon knapp die Hälfte reine Schweizer Normen (SN) sind. Mit dem SwissPackage können Sie Ihre Modelle einer Plausibilitätsprüfung in Bezug auf einzelne dieser Normen unterziehen.

VSS 640 291a - Anforderungen an Parkierung (Architekt, Ingenieur, Gebäudetechnikplaner)

Die Norm bietet die Grundlagen für die Anordnung der Parkfelder sowie für die geometrische Bemessung von Parkierungsanlagen. Über diese Rolle lassen sich diese Anforderungen in einem digitalen Modell auf ihre Plausibilität überprüfen.

Die schweizweit gültigen Brandschutzvorschriften der VKF stellen die gesetzliche Grundlage für die Ausführung des Brandschutzes in Gebäuden dar. Mit dem SwissPackage können Sie Ihre Modelle einer Plausibilitätsprüfung in Bezug auf einzelne dieser Normen unterziehen.

VKF 16-15 - Flucht- und Rettungswege (Architekt, Brandschutzplaner)

Diese Brandschutzrichtlinie regelt die Anforderungen an Flucht- und Rettungswege hinsichtlich Anordnung, Bemessung, Beschaffenheit, technischen Ausrüstungen und Freihaltung. Über diese Rolle lassen sich diese Anforderungen in einem digitalen Modell auf ihre Plausibilität überprüfen.

Die CRB-Standards helfen den Bauschaffenden dabei, die Kosten einheitlich zu berechnen, Leistungen klar und verständlich zu beschreiben, zu kalkulieren und abzurechnen sowie Strukturen und Prozesse zu optimieren. Mit dem SwissPackage können Sie Ihre Modelle nach den Grundlagen dieser Standards klassifizieren sowie einer Plausibilitätsprüfung unterziehen.

eBKP-H Ausmass (Architekt, Kostenplaner)

Die Basis, um eine Kostenberechnung mit einem Ausmass aus Modellen gliedern zu können, liegt der Schweizer Norm (SN 506 511) Baukostenplan Hochbau eBKP-H von CRB zu Grunde. Über diese Rolle lassen sich Modelle nach dieser Struktur klassifizieren und Ausmasse generieren. Zusätzlich werden die Anforderungen an ein Modell auf Plausibilität geprüft.

Preise

Solibri bietet einfache, sinnvolle Pakete für alle

Solibri Anywhere
Solibri Anywhere

Als Verfechter des offenen Informationsflusses und einer nahtlosen Kommunikation glauben wir bei Solibri, dass qualitativ hochwertige Informationen für alle Projektbeteiligten leicht zugänglich sein sollten. Deshalb bieten wir Solibri Anywhere für alle an - kostenlos.

Solibri Site
Solbri Site

Auf der Baustelle benötigen Sie nicht den kompletten Funktionsumfang. Ihnen reichen die Funktionen, mit denen Sie zu jeder Zeit und zuverlässig an die Informationen gelangen, die für Sie und die Umsetzung der Planung relevant sind. Dafür gibt es Solibri Site.

Solibri Site* CHF 3935.-
*Netzwerklizenz (inkl. 1 Jahr Wartungsvertrag)
Solibri Office
Solibri Office

Ganz gleich ob BIM-Manager, Koordinator, Architekt oder Fachplaner, wenn Sie den Anspruch haben, jedes Ihrer Projekte von Anfang an qualitativ hochwertig zu planen und dass letztlich auch erfolgreich ausgeführt wird, dann ist Solibri zur Qualitätssicherung genau das Richtige für Sie. Mit Solibri Office stehen Ihnen erstklassige Funktionen für die Koordination und Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, die Modellprüfung, die Auswertung von Informationen sowie Klassifikationen und eine verständliche Darstellung der Ergebnisse zur Verfügung.

Solibri Office* CHF 7920.-
*Netzwerklizenz (inkl. 1 Jahr Wartungsvertrag)

Journal

SOLIBRI JOURNAL

Dieses Magazin enthält eine Reihe von globalen Kundengeschichten. Lesen Sie, wie die Menschen von der Nutzung der Solibri profitieren und wie BIM sich entwickelt und üblicher wird in der Konstruktion.



Weitere Informationen

Service

Grundkurs «Solibri Model Checker»


Dieser Grundkurs bietet Ihnen anhand eines Beispielprojekts eine Einführung in die Arbeitsumgebung und die Funktionsweise des SMC. Sie lernen, ein Gebäudemodell mit den bestehenden Regeln zu überprüfen, wobei die Konsistenz, die Räume und die Verschneidungen im Modell im Zentrum stehen.


Für eine möglichst reibungslose und effiziente Kommunikation mit allen Projektbeteiligten ist ein Verständnis der Kommunikationsmöglichkeiten des Solibri Model Checker essenziell. In diesem Kurs lernen Sie deshalb nicht nur, Folien und Reports zu erstellen, der Kursinhalt umfasst auch den Umgang mit Teilmodellen unterschiedlicher Disziplinen sowie die Verwaltung von Rollen, Grundeinstellungen und Lizenzen.

Testversion

Erleben Sie für 14 Tage, wie Solibri Ihren Alltag vereinfacht.

Kontakt

ALLPLAN Schweiz AG

Hertistrasse 2c
8304 Wallisellen

  • +41 44 839 76 76
solibrimodelchecker.ch verwendet Cookies - Mehr Informationen